• Deutsch
  • Magyar
Ärzte Drucken E-Mail
  • Dr.Forche
Dr.Forche ZsuzsannaDr.Forche ZsuzsannaGeboren im Jahre 1953 und aufgewachsen im südungarischen Mohacs, studierte Zsuzsanna Forche an der Pecser Universität Zahnmedizin. Gleich nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums 1979 begann sie als Zahnärztin, legte 1983 die erste Fachzahnarzt-Ausbildung in Budapest ab und wurde 1986 als selbstständige Zahnärztin mit eigener Praxis in der Nähe von Budapest tätig. 1994 nahm sie die Gelegenheit wahr, nach Westungarn zu ziehen und bald darauf das eigene Haus mit der Zahnarztpraxis zu kombinieren, wobei Dr. Forche besonders die familiäre Stimmung in der Praxis sehr genießt. Sie ist Mitglied in der ÖGZMK (Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und legte 2007 die zweite europäische Fachzahnarztprüfung ab.

Als Familienmensch liebt sie es, in ihrer Freizeit Ausflüge und Reisen mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen zu unternehmen.
 
  • Dr.Gergely Róza
    dr.Gergely Róza Ich bin in 1985 in Budapest geboren (Sternzeichen Krebs). Bereits mit 10 Jahren habe ich angefangen Deutsch in Szentgotthard zu lernen. Die Handelsakademie in Feldbach habe ich im Jahre 2004 erfolgreich beendet. Gleich darauf habe ich mich für den Studienlehrgang Zahnmedizin an der Medizinischen Universität inskribiert. In 2012 habe ich auf der Zahnklinik in Graz begonnen zu arbeiten. Ich wurde sofort zum Semestersprecher gewählt, was mich zur verantwortungsbewussten Umgang mit Professoren und Sekretärinnen gezwungen hat. Nach dem ersten Jahr wurde ich als Studentenvertreter der ÖGZMK (Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) Steiermark genannt. In 3 Jahren auf der Zahnklinik habe ich in etlichen Studien aktiv mitgewirkt, das Thema meiner Diplomarbeit war auch ein Teil einer internationalen Studie über die Erfolgsquote zahnärztliche Implantate unter Medikamenteneinnahme. Diese Studie wurde auch in einer Fachzeitschrift publiziert. Meine Arbeit auf der grazer Zahnklinik beendete ich im Juli 2015, nachdem ich gemerkt habe, wie wichtig mir die Patienten bei Forche Dental sind. Im April 2015 habe ich als Allgemeinzahnarztin der Familienordination begonnen zu arbeiten. Mein Job macht mir spaß, wenn ich prezise, durchgedacht und gewissenhaft arbeiten kann. Als Teamplayer unterstütze ich die Treffen und Ausflüge nach der Arbeit. Von meinen Assistentinnen und auch von mir selbst verlange ich das, was ich erwarten würde, wenn ich als Patient im Sessel sitzen würde. An Fortbildungen nehme ich in ganz Europa teil, denn Wissenschaft hat keine Grenzen.
    Doktor Geri 

  • Dr. Mária Schärtl - Dr. András Horváth


     








       

  • Dr. Attila Tóth
  • STUDIUM/SCHULABSCHLUSS:
    1986 – 1991 Szent-Györgyi Albert Medizinische Universität, Allgemeine Medizinische Fakultät, Zahnarzt Fach, Szeged (Diplomnummer: F-24/1991.O.E)
    1982 – 1986 József Hajnóczy Gymnasium, Tiszaföldvár

    QUALIFIKATIONEN:
    Facharzt für Zahn-und Mundkrankheiten (Fachprüfungsnummer: 1746/1993, Prüfungsjahr: 1993, Prüfungsort: Budapest)
    Facharzt für Zahnersatzlehre und Prothetik (Fachprüfungsnummer: 1179/2005, Prüfungsjahr: 2005, Prüfungsort: Szeged)
    Master of Implantology (Prüfungsjahr: 9. Oktober 2010, Prüfungsort: Münster, Medizinische Fakultät der Westf. Wilhelms)

    [ Weitere informationen ]

         

 
Forche Dentál Kft.-- Fogászat / Zahnarztpraxis - Szentgotthárd / Rábafüzes Ungarn   -   Copyright © 2008   -   All rights reserved.